Poesie und Musik -In den Jahreszeiten- - Wohlfahrt-Kultur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Poesie und Musik -In den Jahreszeiten-

Cantilena > Programme

,
Poesie und Musik   - In den Jahreszeiten -


Poesie und Musik mit Franz Wohlfahrt und der Stubenmusik Cantilena


"In den Jahreszeiten" ist eine Annäherung an den ewigen Zyklus des Lebens
und handelt vom immer wiederkehrenden Keimen, Wachsen, Blühen, Ernten,
Loslassen und Sterben.

Für diese unumgänglichen Lebensprozesse findet der Mensch hilfreiche Bilder in der Natur.
Mit lyrischen Bildern in schwäbischer Mundart und deutscher Hochsprache führen
die Betrachtungen von Franz Wohlfahrt mal heiter, mal ernst, aber immer wohltuend
durch die Jahreszeiten unterschiedlicher Lebensphasen und öffnet den Blick für
das Große und Ganze, in dem jeder Mensch eingebettet ist und
lles seine Berechtigung hat.

Untermalt werden die Worte von der Stubenmusik Cantilena, die einen musikalischen Bogen
von traditionellen Weisen bis hin zu klassisch geprägten Musiksätzen spannt.

Mit Hackbrett, Gitarre, Kontrabass, sowie Querflöte lassen die drei Schwestern
Marita Bodon, Stefany Wohlfahrt, Waltraud Rundel, sowie Franz Wohlfahrt
und Renate Strobel die zu den "Jahreszeiten" passenden Klangfarben entstehen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü